TBKOM - ITK-Beratung + Projektservice GmbH & Co. KG   ·   In den Mittelweiden 2   ·   D-56220 Urmitz   ·   Tel.: +49 2630 98620   ·   FAX: +49 2630 84924   ·    info@tbkom.de

TK-Systemlösungen im Gesundheitswesen

An die heutige Telekommunikations-Infrastruktur von Krankenhäusern und Pflegeheimen werden seitens der Patienten immer höhere Ansprüche an die technische Ausstattung und an den Komfort gestellt. Auch der steigende Wettbewerb unter den Kliniken verlangt von den Trägern eine ständige Anpassung an neue Systemleistungen und Marktanforderungen.

 

Eine wichtige Rolle spielen hier moderne Krankenhaus-TK-Systeme und Patiententelefone, die für Patienten sehr einfach und komfortabel zu bedienen sein müssen sein und die u.a. möglichst alle Funktionen, wie Telefonkostenabrechnung, TV- und Radiosteuerung, Auswahl des Mittagsmenüs usw. sowie einen Internet-Zugang bieten sollen.

 

Ebenso müssen angesichts des zunehmenden Kostendrucks und akuter Personalengpässe im Gesundheitswesen moderne Kommunikationssysteme auch innerbetriebliche Arbeitsabläufe und Organisationsstrukturen verbessern und zu einer wirtschaftlichen Entlastung führen.

 

Moderne Telekommunikationssysteme und insbesondere sogen. Hybrid-TK-Systeme mit speziellen technischen Lösungen für einzelne sowie auch für mehrere, zusammengehörige Kliniken bieten eine Fülle sinnvoller Lösungen, die an jede Krankenhausorganisation flexibel anzupassen sind. Wichtig ist, die jeweils individuell passenden TK-Lösungen zu realisieren.

 

Die von der Deutschen Telekom AG für das Jahr 2018 angekündigten Umstellungen von den altbewährten ISDN-Amtsanschlüssen auf die neuen All-IP Anschlüsse ( SIP-Trunking) bedürfen bei der Neubeschaffung oder Modernisierung von Krankenhaus TK-Systemen und Zubehör einer besonders genauen Planung und Prüfung der nötigen Investitionen, da diese Umstellungen auch neue, bisher nicht erforderliche, techn. Einrichtungen bei der zentralen Technik sowie auch bei der nötigen Verkabelung und den Installationsarbeiten erfordert.

 

Auch werden durch die neue Al-IP-Technik einige bisher übliche, sehr wichtige Funktionen im Bereich Sicherheitstechnik wegfallen, die durch andere techn. Lösungen ersetzt werden müssen, was teilweise erheblichen Planungsaufwand und Zusatzkosten verursachen kann.

 

Wir beraten mit unabhängiger und produktneutraler Fachkompetenz Krankenhäuser und Pflegeheime von der Bedarfsermittlung und techn. Konzeption bis zur Projektrealisierung und Endabnahme bei TK-Projekten im Gesundheitswesen.

 

Mit unseren Leistungen sparen Sie Zeit, Kosten und vermeiden teure Überraschungen auf Grund veränderter Rahmenbedingungen der TK-Branche.

Seite Drucken

Suchen

Impressum   ·   Sitemap

TBKOM - ITK-Beratung + Projektservice GmbH & Co. KG   ·   In den Mittelweiden 2   ·   D-56220 Urmitz   ·   Tel.: +49 2630 98620   ·   FAX: +49 2630 84924   ·    info@tbkom.de